Etikettenprüfung für Medizin- und Pharma Produkte / Label inspection on medical and pharmaceutical products

Deutsch
Etiketten von Medizinprodukten enthalten wichtige Informationen. Wenn diese Informationen nicht lesbar sind, ist das medizinische oder pharmazeutische Produkt für den Fachmann nutzlos, zudem kann es für den Endverbraucher sehr gefährlich werden. Daher schreibt die EU-Richtlinien "Leitfaden der Guten Herstellungspraxis" abriebfesten Druck vor.
"Gedruckte und geprägte Informationen auf Verpackungsmaterialien sollten deutlich, lichtecht und abriebfest sein."
Die neueste Überarbeitung der deutschen Regeln zur Codierung von SecurPharm hat ähnliche Anforderungen um gefälschte Medikamente zu verhindern.
".... als erfüllt gelten, sofern der pU auch die Alterungs- und Abnutzungseffekte der Bedruckung mit in Betracht gezogen hat."

English
Medical device labels contain important information. If this information is not readable, the medical or pharmaceutical product is useless for the professional and can be very dangerous for the end user. For this reason, the EU guidelines "Guide to Good Manufacturing Practice" prescribe abrasion-resistant printing.
"Printed and embossed information on packaging materials should be clear, lightfast and abrasion-resistant.
The latest revision of the German rules for coding SecurPharm has similar requirements to prevent counterfeit medicines.

<Anwendungsbericht / Application Note>